Tambourcorps Scheiderhöhe 1928 e.V.

Hier steckt Musik drin

Über uns:   Das sind wir ...

Sie suchen:

  • eine musikalische Überraschungsgruppe
  • einen Spielmannszug für Umzüge beim Straßenkarneval, bei Schützenfesten, Erntedankfesten,  Kirmessen oder Martinsfeiern
  • ein Tambourcorps für karnevalistisch stimmungsvolle Auftritte; als Einmarschbegleitung oder auch mit eigenem Bühnenprogramm
  • ein Musikcorps für kurze- oder länger dauernde Konzerte bei Stadt- oder Dorffesten, Kirmessen und Jubiläumsveranstaltungen


Sie haben es gefunden.

Wir spielen

  • für Sie und für Ihre Gäste
  • für die Besucher Ihrer  Veranstaltung zu günstigen Konditionen.


Biographie 2019

Das seinerzeit von Mitgliedern der örtlichen Feuerwehr gegründete Corps konnte im Jahre 2018 auf sein 90-jähriges Vereinsbestehen zurückblicken. Unter der musikalischen Leitung von Michael Kreuzer zählen wir zurzeit 25 aktive Musiker; 16 männliche sowie 9 weibliche Spieler - die einmal wöchentlich unter qualifizierter Leitung im örtlichen Dorfgemein-schaftshaus in verschiedenen Gruppen proben, wobei Spaß, gesellige Diskussionen und zügige Neuerlernung der Lieder und Märsche im Vordergrund stehen. 13 Flötisten, 6 Tambouren, 5 weitere Instrumentenarten sowie 1 Träger für Standarte und gegebenenfalls Schellenbaum ergeben ein harmonisches Zusammenspiel beim Vortragen von rhythmischer Marschmusik, schwungvollen Polkas, zeitnahen Schlagern, Volksliedern und aktuellen karnevalistischen Hits.  Viele jugendliche Nachwuchskräfte sind inzwischen dazugekommen; so ist auch gewährleistet, dass das Corps in naher Zukunft nicht überaltert, um bei volksnahen Festen wie Kirmes, Erntedank oder Sankt Martin gern gesehene Akteure zu sein. Besonders während der Karnevalszeit sind wir bemüht, uns stimmungsvoll und stark präsent darzustellen. Seit nunmehr 13 Jahren sind wir  das Begleitcorps des Rösrather Dreigestirns mit Beginn im Jahre 2002 nach Beendigung unseres Engagement mit den Funken Blau-Weiß Siegburg, für die wir auch stolze 29 Jahre karnevalistisch aufspielten.  Die bereits stattgefundenen harmonischen Zusammenkünfte mit vielen Karnevalsgesellschaften aus Rösrath und Forsbach lassen auch weiterhin auf  super Sessionen hoffen. Mit einer Vielzahl von befreundeten Musikgruppen, verschiedenen Blasorchestern aus dem näheren Umfeld und Brassband's führten wir auch bereits zahlreiche Gemeinschaftskonzerte durch. Auch zu Auftritten die etwas aus dem normalen Rahmen fallen, wie etwa mit der Kölner „Schäl-Sick-Brass-Band“ zu deren legendären Humba-Partys oder mal ein Zusammenspiel mit Gesangvereinen sind wir gerne bereit und wurden hierfür in der Vergangenheit stets mit großem Applaus belohnt. Alle die uns kennen, können auch in der Zukunft sicher sein, dass wir temperament- und schwungvoll diverse Auftritte absolvieren werden. 

   

Tätigkeitsgebiete:     

  • Geburtstags- und Hochzeitsständchen, Erntefeste in Scheid und Oberschönrath, Kirmessen in Scheiderhöhe und Wahlscheid, Stadtfest in Lohmar
  • Sankt Martinsumzüge in Lohmar, Donrath, Scheiderhöhe, Weegen, Hoffnungsthal, Salgert
  • Karnevalszüge in Immekeppel, Rösrath, Forsbach, Hoffnungsthal, Lohmar und Siegburg
  •  Karnevalistische Bühnenauftritte in der rheinischen Region sowie im Alternativkarneval
  • Begleitender Musikzug des Dreigestirns der Stadt Rösrath in den vergangenen Jahren
  • Gemeinschaftskonzerte mit befreundeten Blasorchestern und Mitwirkung beim "Großen Zapfenstreich"
  • Auftritte in Ostheim vor der Rhön, in Uelzen, in Weisel / Loreley, in Pertisau / Österreich sowie in Frouard-Pompey / Frankreich
  • Spielmannsmessen im November in der Katholischen Kirche Scheiderhöhe
  • Und vieles mehr .........



Schriftliche Anfragen an:


Wolfgang Schiffbauer

Johann-Mungen-Straße 8

53797 Lohmar-Scheiderhöhe

tambourcorps.shh@t-online.de

    

Aktive Mitgliedschaft:

Gerne sind uns Neumitglieder aller Altersgruppen, die Freude an einer musikalischen Mitwirkung in unserem Verein haben, herzlich willkommen.

Das wöchentliche Proben findet donnerstags im Dorfgemeinschaftshaus Scheiderhöhe in der Zeit von 20:00 – 22:00 Uhr unter erfahrener Leitung statt. 

Rückfragen hierzu bei:      

Michael Kreuzer    - Musikalischer Leiter -        02246 -  300303